Die Dead Rising-Reihe sehr ist berüchtigt für mehrere Dinge. Zum einen für den Härtegrad und zum anderen für ihren Humor. Dass sich die USK nur für das erstgenannte zu interessieren scheint ist wahrscheinlich keine wirklich Überraschung. Ebenso wenig ist es auch keine Überraschung, dass die Remastered Versionen gar nicht erst in Deutschland veröffentlicht werden, denn bisher hat kein Spiel der Reihe überhaupt einen Release in Deutschland erfahren.

Aber nun wurde bekannt, dass die für September terminierten Remastered-Versionen, die neben der Xbox One auch auf der PS4 veröffentlicht werden, in ganz Europa nur als digitaler Download verfügbar sein werden. Lediglich in USA werden für beide Spiele auch physische Releases, für beide Konsolen, vorgenommen.

Allerdings werden diese nach Herstellerangaben Codefree und somit auch auf heimischen Konsolen abspielbar, sein.

Auch wenn bisher nur wenige Details zu den Veröffentlichungen bekannt sind, ob die Spiele nur aufpoliert wurden, oder ob es auch inhaltliche Änderungen gibt, sehen die ersten Screenshots zu den Remastered-Version schon sehr beeindruckend aus, besonders wenn man bedenkt, dass der erste Teil bereits sein zehnjähriges Jubiläum feiert.

Beide Spiele sollen alle erhätlichen Kostüm-DLCs enthalten und in 1080p mit 60 fps laufen.

Teil 1 erscheint am 13.09.2016 und Teil 2 zwei Wochen später, am 27.09.2016.

Ausführliche Reviews zu den PS4-Versionen folgen dann kurz nach den Veröffentlichungen.

NB@21.08.2016