Ab sofort ist die 6. und damit auch die (vorerst) letzte Episode des aktuellen Hitman-Spiels im PSN verfügbar. Diesmal verschlägt es Agent 47 nach Japan.

Im umfangreichen Areal einer Insel, die mit klassischer japanischer Architektur und einem großen Krankenhaus auf einem Bergkamm, das auch zweifelsfrei das zu Hause eines jeden James-Bond-Bösewicht hätte sein können. Wir haben es wieder mit mehreren Zielpersonen zu tun, die Agent 47 ausschalten muss. Diesmal handelt es sich aber um mehr als einen normalen Auftrag, denn Agent 47 ist persönlich involviert. Um den Auftrag zu erfüllen stehen im wieder viele unterschiedliche Möglichkeiten, Waffen, Verkleidungen und sehr viele neue Herausforderungen zur Verfügung.

unbenannt

Hokkaido ist zwar im Direktvergleich mit der vorigen Episode, die nun insgesamt die umfangreichste Episode der Reihe gewesen ist, einen kleinen Schritt zurück dar, was den Umfang angeht, wartet dafür aber mit einer dichten und übergreifenden Story auf. Immerhin müssen die Story-Teile der vorigen Episoden nun auch noch zu einem sinnvollen Ende gebracht werden.

unbenannt1

Für Season Pass-Inhaber kann die Episode natürlich wieder kostenlos heruntergeladen werden.

Square Enix hat allerdings schon bekanntgegeben, dass es neben weiteren Zusatzzielen, die noch im Rahmen des Season Pass erscheinen sogar wahrscheinlich im nächsten Jahr eine neue „Season“ zu Hitman geben wird.

NB@03.11.2016