Lange Zeit war es ruhig um das VR-Update zum etwas anderen „Sportspiel“, das exklusiv für die PS4 erhältlich ist. Ursprünglich sollte dieses Update bereits zum Launch der PSVR erscheinen und wurde dann leider, ohne Angaben von Gründen, verschoben.

Das war das letzte Statement zu diesem Update seit Monaten und plötzlich wurde gestern eine Ankündigung zum heutigen (24.01.2017) Releases des Updates herausgegeben:

Besitzer der Vollversion können den DLC bis zum 28.02.2017 kostenlos herunterladen. Danach wird das DLC Geld kosten. Besitzer der Free-to-Play-Version müssen für den DLC bezahlen.
Bislang ist der DLC nur für die japanische Version im japanischen Store verfügbar. Der DLC wird aber wahrscheinlich zeitnah auch für die englischsprachige, die im Rest von Asien vertrieben wird, veröffentlicht.
In dem Zusammenhang mit dem DLC wird ebenfalls Patch 14 für das Spiel veröffentlicht, der neben Bugfixes auch PS4 Pro-Support nachreicht.
NB@24.01.2017