Nachdem gestern die Games with Gold von Microsoft bekanntgegeben wurden hat nun auch Sony endlich das Geheimnis um die kommenden Gratisspiele gelüftet. Es gab dazu bereits mal wieder einige Leaks, die sich ausnahmsweise mal bewahrheitet haben, was mich persönlich ziemlich freut.

Auf „Yakuza Kiwami“, das Remake des ersten Yakuza hatte ich schon länger ein Auge geworfen und auch wenn ich den anderen Blockbuster „Bulletstorm“ bereits habe, so ist es wohl einer der abgedrehtesten und brutalsten Shooter der letzten Jahre. Das Spiel kam seinerzeit zuerst nur cut auf der PS3, wurde aber mittlerweile schick für die PS4 remastered und kommt sogar uncut daher.

Es gibt im Übrigen auch einen DLC für das Spiel, mit dem man es komplett mit Duke Nukem spielen kann, was nochmal einen komplett neuen Twist mitgibt. Es ist zwar nicht klar, ob dieser DLC bei PS+ inkludiert ist, aber wenn nicht, kann ich ihn nur jedem ans Herz legen. Mit Duke wird das Spiel zu dem Spiel, was „Duke Nukem Forever“ hätte sein sollen…

Hier ist der aktuelle Trailer mit der Ankündigung von Sony:

Sony ist seit kurzem dazu übergegangen im Trailer nur die „Hauptspiele“, also die Spiele für die aktuelle Konsolengeneration, anzukündigen, aber selbstverständlich gibt es auch diesen Monat wieder Spiele für PS3 und PS Vita. Das wird auch noch bis zum März 2019 der Fall sein, erst danach entfallen die Gratisspiele für diese Plattformen (leider).

Es handelt sich insgesamt um die folgenden Spiele:

  • Yakuza Kiwami (PS4)
  • Bulletstorm: Full Clip Edition (PS4)
  • Jackboy Party Pack 2 (PS3)
  • Arkedo Series (PS3)
  • Burly Men at Sea (PS4, PS Vita)
  • Roundabout (PS4, PS Vita)

Die Spiele stehen ab dem 06.11.2018 zur Verfügung und können in Verbindung mit einer kostenpflichtigen PlayStation Plus-Mitgliedschaft gratis heruntergeladen werden.