Wow, diesmal hat sich das Warten wirklich gelohnt, denn die kommenden Games with Gold, die es für Xbox Live Gold-Mitglieder im Februar gratis gibt, haben sich diesmal wirklich gewaschen. Hut ab für Microsoft, ein wirklich tolles Lineup. Besonders freue ich mich dabei neben den neuesten Ableger von Bomberman auch über das Retro-Action-Adventure mit Castlevania-Anleihen, „Bloodstained: Curse of the Moon“, das sich zwar seit geraumer Zeit auf meiner Wunschliste befindet, aber bisher noch nicht den Weg in meinen Sammlung gefunden hatte. Aber auch abseits davon gibt es im Lineup meiner Meinung nach einfach diesmal nichts zu meckern, da alle Titel wirklich top Games sind. Auch schön ist, dass wir mit „Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy“ nochmal einen Port eines Spiels der klassischen Xbox auf der Xbox One sehen, denn auch unter den Games der ersten Konsole von Microsoft gibt es ein paar zu Unrecht vergessene Perlen…

games-with-gold-februar-2019-696x392

Bei den Xbox One Spielen handelt es sich um:

  • “Bloodstained: Curse of the Moon” –> verfügbar 01.02.2019 bis 28.02.2019
  • “Super Bomberman R“ –> verfügbar 16.02.2019 bis 15.03.2019

Bei den Xbox360 Spielen handelt es sich um:

  • “Assassin’s Creed Rogue” –> verfügbar 01.02.2019 bis 15.02.2019

Bei den Spielen der klassischen Xbox handelt es sich um:

  • “Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy” –-> verfügbar 16.02.2019 bis 28.02.2019

Wie gewohnt sind die Xbox360– und Xbox-Games auch auf die Xbox One via Abwärtskompatibilität abspielbar.

NB@31.01.2019

——— Hinweise & Disclaimer: ———

Wenn euch der Beitrag gefallen hat würde ich mich natürlich über eure Likes, Retweets, Abos oder auch Feedback freuen. Gleiches trifft aber auch zu, wenn ich eurer Meinung nach etwas hätte besser machen können. Konstruktive Kritik hilft bekanntlich nur, wenn man sie auch bekommt, also lasst es mich einfach wissen.

Die verwendeten  Bilder und/oder Screenshots wurden, wenn nicht anders angegeben, vom Autor selbst erstellt und dienen zur Unterstützung des Berichtes. Das Copyright an der dargestellten Sache, bzw. dem Spiel bleibt davon selbstverständlich unberührt und verbleibt beim ursprünglichen Rechteinhaber.