Obwohl Sony in den letzten Monaten seit dem ersatzlosen Wegfall von PS3– und PS Vita-Gratisspielen einiges an Kritik am Bezahlservice einstecken musste und sich die monatlichen Gratisspiele auch erst in diesem Monat merklich gebessert haben, hat Sony nun eine Preiserhöhung des Service bekanntgegeben, der bereits in knapp 2 Monaten, zum 01.08.2019 in Kraft treten wird.

Dabei gibt es in unterschiedlichen Länderbereichen unterschiedliche Anpassungen, so wird in Singapur zum Beispiel die Jahresmitgliedschaft im schlappe 46% teurer. In Deutschland ändert sich lediglich der Preis der 1-Monatsmitgliedschaft und die anderen Optionen bleiben vorerst unverändert, zumal die letzte Preisanpassung aller Pakete weniger als 2 Jahre zurückliegt.

Ab 01.08.2019 gelten folgende Preise:

  • 12-Monats-Paket 59,99€ –> unverändert
  • 3-Monats-Paket 24,99€ –> unverändert
  • 1-Monats-Paket 8,99€ statt bisher 7,99€ (+12,5%)

Offiziell gibt Sony zwar nur eine Rechtfertigung durch „veränderte Marktverhältnisse“ bekannt, doch es liegt nahe, dass nun aufgefallen ist, dass der Preis einer Dreimonats-Mitgliedschaft im Vergleich zu 3 Einmonats-Mitgliedschaften teurer ausfällt, was das Modell mit unterschiedlichen Paketen ad Absurdum führt, da man bei drei Einzelmonaten 23,97€ anstatt der 24,99€ gezahlt hat. Und die Anpassung korrigiert dieses Ungleichgewicht, da nach der Anpassung 3 Einmonats-Mitgliedschaften nun 26,97€ und somit 1,98€ mehr als die Dreimonats-Mitgliedschaft kostet.

In Sachen Umfang ändert sich erst einmal nichts, aber da Sony’s Abonenntenzahlen laut aktuellen Medienberichten rückläufig sind, obwohl die die PS4 selbst immer noch sehr gut verkauft. Aber das kann man durchaus nachvollziehen, denn auch wenn mein Abo noch eine Zeit läuft hatte ich selbst auch schon überlegt, es nicht mehr zu verlängern, da das Angebot in Relation leider sehr gering ist. Ich spiele selten Online, da ich persönlich den Couch-Co-Op vorziehe, lade meine Speicherstände nicht in die Cloud hoch und komme in den meisten Fällen nicht mal dazu die Gratisgames zu spielen, da ich noch sehr viel auf Halde habe. Wie sieht das bei euch aus? Lohnt sich für euch PlayStation Plus? Was ist dabei euer liebster Vorteil? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen…

NB@06.06.2019

——————————————————————–

Disclaimer: Die verwendeten Bilder wurden, wenn nicht anders angegeben, vom Autor selbst erstellt und dienen zur Unterstützung des Berichtes. Das Copyright an der dargestellten Sache bleibt davon selbstverständlich unberührt und verbleibt beim ursprünglichen Rechteinhaber.