Microsoft hat es diesen Monat mit seiner Ankündigung wieder etwas warten lassen und so ist der Monat bereits gestartet, in dem die Games verfügbar sind. Auch wenn es, gerade im Vergleich zum überragenden Lineup, das Sony diesen Monat bietet, nur als „ok“ durchgeht, sind einige nette Games dabei. Ein Hinweis noch zum enthaltenen „Hitman (2016)“. Enthalten ist die komplette erste Season, inklusive aller Missionen, die erst später als DLC nachgereicht wurden. Zusätzlich kann man wenn man „Hitman 2“ bestitzt alle diese Missionen in verbesserter Form über den Launcher von Teil 2 spielen, die über den Besitz des Vorgängers freigeschaltet werden…

Auch die anderen Games können sich sehen lassen. Wer zum Beispiel „Earth Defense Force 2025“ noch nicht kennt, dem sei es wirklich ans Herz gelegt. Grafisch ist es zwar eher unspektakulär, wenn nicht schon fast auf PS2-Niveau, aber spielerisch macht es auch heute noch verdammt viel Spaß. – Quasi „Starship Troopers“ meets „Godzilla“ zum spielen…

Konkret gibt es folgende Games:

IMG_20190830_090316
(c) Microsoft

Bei den Xbox One Spielen handelt es sich um:

  • “Hitman (2016)” –> verfügbar 01.09.2019 bis 30.09.2019
  • “We were here“ –> verfügbar 16.09.2019 bis 15.10.2019

Bei den Xbox360 Spielen handelt es sich um:

  • “Earth Defense Force 2025” –> verfügbar 01.09.2019 bis 15.09.2019
  • „Tekken Tag Tournament 2“ –> 16.09.2019 bis 30.09.2019

Wie gewohnt sind die Xbox360– und Xbox-Games auch auf die Xbox One via Abwärtskompatibilität abspielbar.

NB@02.09.2019

——— Hinweise & Disclaimer: ———

Wenn euch der Beitrag gefallen hat würde ich mich natürlich über eure Likes, Retweets, Abos oder auch Feedback freuen. Gleiches trifft aber auch zu, wenn ich eurer Meinung nach etwas hätte besser machen können. Konstruktive Kritik hilft bekanntlich nur, wenn man sie auch bekommt, also lasst es mich einfach wissen.

Die verwendeten  Bilder und/oder Screenshots wurden, wenn nicht anders angegeben, vom Autor selbst erstellt und dienen zur Unterstützung des Berichtes. Das Copyright an der dargestellten Sache, bzw. dem Spiel bleibt davon selbstverständlich unberührt und verbleibt beim ursprünglichen Rechteinhaber.