Happy Halloween zusammen und auch wenn ich es dieses Jahr zeitlich nicht geschafft habe einen thematischen Bericht dazu zu veröffentlichen, so wird das morgen mit meinem ausführlichen Bericht über das Remake zu „MediEvil„, der sich momentan in den Endzügen befindet, nachgeholt. Und heute widmen wir uns erst einmal den Games with Gold, die Microsoft im kommenden Monat für uns bereit hält, die man in Verbindung mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft im Aktionszeitraum gratis herunterladen kann.

Wie gewohnt bekommen wir dabei über den Monat verteilt insgesamt vier Spiele, von denen In diesem Monat zwei für die Xbox One und eins für die Xbox360 und eins für die klassische Xbox sind, wobei die letzteren im Rahmen der Rückwärtskompatibilität auch auf der One lauffähig sind. Besonders schön finde ich dabei, dass es auch wieder ein Spiel für die klassische Xbox ins Lineup geschafft hat, denn auch wenn die Konsole nie an den Erfolg des direkten Konkurrenten, der PS2 herankam, so gibt es dennoch einige wirklich gute Spiele in ihrem Lineup. Und da am 15.11.2019 auch ein neues Spiel in der Star Wars-Saga erscheint und ja auch ein neuer Film in den Startlöchern steht, ist es mehr als passend, dass die Sammlung der Star Wars-Games auch auf klassische Weise erweitert wird.

IMG_20191030_172326
(c) Microsoft

Hier ist das Lineup im Detail:

  • Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter – erhältlich vom 01.11.2019 bis 30.11.2019
  • The Final Station – erhältlich vom 16.11.2019 bis 15.12.2019
  • Star Wars: Jedi Starfighter – verfügbar vom 01.11.2019 bis 15.11.2019
  • Joy Ride Turbo – verfügbar vom 16.11.2019 bis 30.09.2019

NB@31.12.2019

——— Hinweise & Disclaimer: ———

Wenn euch der Beitrag gefallen hat würde ich mich natürlich über eure Likes, Retweets, Abos oder auch Feedback freuen. Gleiches trifft aber auch zu, wenn ich eurer Meinung nach etwas hätte besser machen können. Konstruktive Kritik hilft bekanntlich nur, wenn man sie auch bekommt, also lasst es mich einfach wissen.

Die verwendeten Bilder und/oder Screenshots wurden, wenn nicht anders angegeben, vom Autor selbst erstellt und dienen zur Unterstützung des Berichtes. Das Copyright an der dargestellten Sache, bzw. dem Spiel bleibt davon selbstverständlich unberührt und verbleibt beim ursprünglichen Rechteinhaber.