PlayStation Plus News: Die Gratisspiele für Februar 2020 stehen fest

Ein neuer Monat bringt auch wieder neue Spiele, die man in Verbindung mit einer kostenpflichtigen PlayStation Plus-Mitgliedschaft bekommt, mit sich. Und eins muss man Sony echt mal lassen, denn wiederholt gibt es ein wirklich tolles Lineup und wir bekommen diesen Monat sogar rein rechnerisch gleich 5 Spiele, anstatt der eigentlichen zwei Spiele. Dabei handelt es sich zwar um ein Spielepaket und ein Bonusspiel, die die Gesamtzahl anwachsen lassen, aber unterm Strich ist das egal, denn wir bekommen mehr für unser Geld.

Besonders freue ich mich dabei über die „Bioshock-Collection“, die neben den Neuauflagen von allen drei Teilen der Reihe, die obwohl sie ursprünglich auf der PS3 veröffentlicht wurden, in ihrer Neuauflage auf der PS4 verdammt toll anzusehen sind. Dabei sind alle drei Teile in ihren ungeschnittenen Fassungen enthalten, beinhalten alle verfügbaren DLCs und habe eine jeweils eigene Trophäenliste. Besonders hervorzuheben ist dabei der zweiteilige Story-DLC „Burial at Sea“, der für den dritten Teil der Reihe, „Bioshock Infinite“ veröffentlicht wurde und uns zurück in das wunderschöne Art Deco-Setting von Rapture, der Stadt auf dem Meeresboden im ersten und zweiten Bioshock führt und uns unter anderem Einblicke in die Stadt liefert, bevor sie immer mehr zerfallen ist…

Weiter bekommt man mit „Die Sims 4“ ein zwar schon etwas älteres, aber dennoch für viele interessantes Spiel, das quasi der Prototyp der Aufbau- und Lebenssimulation ist und für das bis heute, auch Jahre nach dem eigentlichen Release, immer noch neue Erweiterungen veröffentlicht wurden. Diese sind allerdings komplett optional und das Hauptspiel bietet auch schon einen riesigen Umfang an Inhalten.

Und last but not least bekommen wir sogar noch ein Bonusspiel, das zur Teil der VR-Promotion von Sony ist, die Sony immer wieder startet. Dabei bekommen alle Abonnenten dieses Mal das Spiel „Firewall Zero Hour“ einen First-Person-Shooter, der seinem Namen alle Ehre macht, indem man ihn mittels PSVR wirklich aus der Ego-Perspektive erlebt. Wer zusätzlich den hauseigenen Aim-Controller sein eigen nennt, kann diesen auch dafür verwenden, um die Immersion noch intensiver zu machen, die neben der taktischen Ansätze und schnellen Feuergefechte sehr gelobt wurden.

Hier ist der aktuelle Trailer mit der Ankündigung von Sony:

(c) Sony

Aber schauen wir uns doch nochmal das aktuelle Lineup an. Es handelt sich insgesamt um die folgenden Spiele:

  • Bioshock
  • Bioshock 2
  • Bioshock Infinite
  • Die Sims 4
  • Firewall Zero Hour (PSVR erforderlich)

Aber wie seht ihr das. Wie gefällt euch das Lineup diesen Monat und wie beurteilt ihr insgesamt den Service, den Sony seinen Abonnenten bietet? – Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen!

Die Spiele stehen ab heute Nachmittag, dem 04.02.2020 zur Verfügung und können in Verbindung mit einer kostenpflichtigen PlayStation Plus-Mitgliedschaft gratis heruntergeladen werden.

NB@04.02.2020

——— Hinweise & Disclaimer: ———

Wenn euch der Beitrag gefallen hat würde ich mich natürlich über eure Likes, Retweets, Abos oder auch Feedback freuen. Gleiches trifft aber auch zu, wenn ich eurer Meinung nach etwas hätte besser machen können. Konstruktive Kritik hilft bekanntlich nur, wenn man sie auch bekommt, also lasst es mich einfach wissen.

Die verwendeten  Bilder und/oder Screenshots wurden, wenn nicht anders angegeben, vom Autor selbst erstellt und dienen zur Unterstützung des Berichtes. Das Copyright an der dargestellten Sache, bzw. dem Spiel bleibt davon selbstverständlich unberührt und verbleibt beim ursprünglichen Rechteinhaber.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.