Games with Gold News: Die Gratisspiele für September 2020 stehen fest

Nachdem die Ankündigung der Spiele, die es diesen Monat von Sony im Rahmen von PlayStation Plus gibt mehr als zu wünschen übrig gelassen hat, so war ich gespannt, ob Microsoft’s Beitrag mit den Games with Gold das ähnliche Schicksal ereilt. Nun ist die Ankündigung da und hat, zumindest für mich alles übertroffen, denn das Lineup ist wirklich ziemlich gut geworden.

In gewohnter Weise bekommen wir bei Microsoft vier Spiele gratis, von denen zwei auf der Xbox One, eins auf der Xbox360 und eins auf der klassischen Xbox beheimatet sind, die aber dank Abwärtskompatibilität alle auf der Xbox One laufen, was immer wieder ein tolles Feature darstellt, da selbst die alten Spiele dank umfangreichen Patches so schick aussehen, wie niemals zuvor.  

Aber schauen wir uns das Line-up mal komplett an: Für die Xbox One bekommen wir mit „Tom Clancy’s The Divison“ eines meiner persönlichen Highlights der letzten Jahre. Ich habe besonders in den ersten Teil weit über 100 Spielstunden investiert und hatte ihn dann nur zu Gunsten des Nachfolgers zeitweise in die Rente geschickt. Und dennoch finde ich selbst immer wieder den Weg zurück in das verschneite New York, um weiter auf die Jagd nach besserem Loot zu gehen, da Ubisoft das Spiel bis heute auch noch regelmäßig mit Updates versorgt. Ein absolutes Highlight, da jeder zumindest mal angespielt haben sollte. Weiter bekommen wir noch mit „The Book of Unwritten Tales 2“ ein wirklich schickes Point & Click-Adventure, das in die Fußstapfen der Kyrandia– oder Simon the Sorcerer-Reihe tritt und eine interessante Fantasy-Geschichte bietet, die pointiert mit Augenzwinkern erzählt wird. Und natürlich verliert das Spiel etwas, wenn man den ersten Teil nicht gespielt hat und man versteht unter Umständen die eine oder andere Anspielung nicht, doch die Geschichte des zweiten Teils kann auch alleine stehen und ist in sich abgeschlossen.

Die älteren Spiele diesen Monat mögen auf den ersten Blick zwar etwas unspektakulärer wirken, können sich aber bei genauerem Hinsehen auch mehr als sehen lassen und sind auch keinesfalls schlecht. So bekommen wir mit „De Blob 2“ den Nachfolger des Wii-Hits über den titelgebenden Blob, der sich durch 3D Levels schlägt, die jeglicher Farbe (und Freude) einzogen wurden, um ihnen auf kreative Weise die Farbe zurückzugeben. Hierbei bedient sich das Spiel bekannten Elementen aus Jump n Run und Puzzlespielen und erweitert sie durch ein offenes Missionsdesign und die spezielle Fähigkeit die Welt von Schwarz/Weiß wieder bunt ein zu färben. Weiter bekommen wir noch ein zwar mittlerweile etwas vergessenes Spiel, das es aber durchaus verdient hat einen zweiten Frühling zu erleben und mit Sicherheit von der Portierung auf die Xbox One profiziert: „Armed and Dangerous“ – Ein 3rd-Person Actionspiel, das sich selbst überhaupt nicht ernst nimmt und dabei vor Popkulturellen Referenzen (der frühen 2000er) nur so strotzt. Das macht es zwar in manchen Belangen mitunter von der humoristischen Seite etwas überholt, kann sich aber dennoch mit vielen zeitlosen Veralberungen zum Beispiel von Der Herr der Ringe, Star Wars und Monty Python und durchaus solidem Shooter-Gameplay immer noch sehen lassen.

Beide Spiele bekommen auf der One Patches mit denen sowohl die Auflösung und die allgemeine Grafik hochgeschraubt werden und die Spiele flüssiger laufen, als damals auf der klassischen Xbox. Daher sollte man auch keinesfalls diese alten Perlen vorschnell abtun, denn auch wenn sie schon einige Jahre auf dem Buckel haben, können sie dank der Frischzellenkur auch heute noch gut gespielt werden…

Konkret bekommen wir folgende Games:

(c) Microsoft

Bei den Xbox One Spielen handelt es sich um:


• “Tom Clancy’s The Division” –> verfügbar 01.09.2020 bis 30.09.2020
• „The Book of Unwritten Tales 2“ –> verfügbar 16.09.2020 bis 15.10.2020

Bei dem Spiel für die klassische Xbox handelt es sich um:


• „De Blob 2“ –> verfügbar 01.09.2020 bis 15.09.2020
• „Armend and Dangerous“ –> verfügbar 16.09.2020 bis 30.09.2020

Wie gewohnt sind die Xbox360– und Xbox-Games auch auf die Xbox One via Abwärtskompatibilität abspielbar und sind im angegebenen Zeitraum in Verbindung mit einer kostenpflichtigen Xbox Live Gold– oder Game Pass-Mitgliedschaft ohne Zusatzkosten über den Store beziehbar.

NB@31.08.2020

——— Hinweise & Disclaimer: ———

Wenn euch der Beitrag gefallen hat würde ich mich natürlich über eure Likes, Retweets, Abos oder auch Feedback freuen. Gleiches trifft aber auch zu, wenn ich eurer Meinung nach etwas hätte besser machen können. Konstruktive Kritik hilft bekanntlich nur, wenn man sie auch bekommt, also lasst es mich einfach wissen.

Die verwendeten  Bilder und/oder Screenshots wurden, wenn nicht anders angegeben, vom Autor selbst erstellt und dienen zur Unterstützung des Berichtes. Das Copyright an der dargestellten Sache, bzw. dem Spiel bleibt davon selbstverständlich unberührt und verbleibt beim ursprünglichen Rechteinhaber.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.