Suche

NerdicReviews – Games Testberichte

Von Retro zu AAA!

Schlagwort

#Remastered

PS4 Review „Corpse Killer – 25th Anniversary Edition“ – #TBT #ThrowbackThursday

Für unseren heutigen Throwback Thursday habe ich mal wieder etwas tiefer in die Trickkiste gegriffen und eine Perle ausgegraben, die zwar für unterschiedliche Systeme erschienen ist, aber meist mit einem der ambitioniertesten Add-Ons und gleichzeitig größten Flops für Sega, erschienen... weiterlesen →

PS4 Review: „Ghostbusters: The Video Game Remastered“ – Was bietet die Neuauflage?

"Who you gonna call?" - Na klar, die Geisterjäger! So zumindest der berühmte Slogan der 80er-Jahre-Kultfilm-Reihe mit Dan Aykroyd, Bill Murray, Harold Ramis und Ernie Hudson, um nur die Hauptrollen zu nennen. Es gibt viele Spiele, die versucht haben den... weiterlesen →

PS4 Review: „Metal Wolf Chaos XD“ – Was bietet das Remaster des einst Asien-Exklusiven Spieles von From Software?

From Software, das Studio hinter der Dark Souls-Reihe und dem diesjährigen Actionhit „Sekiro: Shadows die Twice“ haben auch schon Jahre vor diesen Erfolgen einige Spiele herausgebracht. So zum Beispiel „Metal Wolf Chaos“, das sie 2004 im Auftrag von Microsoft exklusiv... weiterlesen →

PC Review: „Leisure Suit Larry Reloaded“ – Was bietet das Remake von Larry’s erstem Abenteuer?

Durch meinen Blick auf das neue „Leisure Suit Larry – Wet Dreams don’t dry“ habe ich wieder gefallen an dem tollpatschigen Schwerenöter Larry gefunden und habe mir daher nochmal ein anderes Spiel der Reihe angesehen, das ich bisher zwar hatte,... weiterlesen →

PS4 Review: „Day of the Tentacle – Remastered“ – Was bietet die Neuauflage des Klassikers für moderne Konsolen?

Es ist schier unglaublich, aber ich habe bisher noch nie über eins meiner liebsten Adventures berichtet: "Day of the Tentacle". Zwar hatte ich mir bereits intensiv das Fangame, "Return of the Tentacle - Prologue" angesehen, doch das Originalspiel habe ich... weiterlesen →

PS4 Review: „Hitman: Absolution HD“ – Was bietet die Neuauflage des „schwarzen Schafes“ der Hitman-Reihe

“Hitman: Absolution” war der erste Teil der Hitman-Reihe, den ich durchgespielt habe. Er hat einiges anders gemacht, als andere Teile der Reihe, was vielen Fans übel aufgestoßen ist, aber dennoch liebe ich den Teil der Reihe. Nun ist er zusammen... weiterlesen →

PS4 Review: „Resident Evil 2“ – Was bietet die Neuinterpretation des wahrscheinlich besten Survival-Horror-Spiels?

Ich bin kein Fan von „Resident Evil 7“ – Ja, ich habe es gesagt, ich bin mit der Neuausrichtung einfach nicht wirklich warm geworden, auch wenn ich dazu zu einer schwindend-geringen Minderheit angehöre. Für mich war einfach nicht genug Resident... weiterlesen →

PS4 Review: „Spyro – Reignited Trilogy“ – Wissen die Spiele heute noch so zu begeistern, wie damals auf der PS1?

Ich mag die Spyro-Serie wirklich, muss aber zugeben, dass diese frühe 3D-Grafik nicht wirklich gut gealtert ist. Das sehen anscheinend auch andere Menschen so und haben deswegen diesen Klassikern mit einem Remaster neues Feuer einzuhauchen. So ist nach einigen Verschiebungen... weiterlesen →

PS4 Review: „Castlevania Requiem (Teil 2: „Symphony of the Night“)“ – Was bietet das Remaster, das den Aufbruch in eine neue Ära einläutete?

Wer „A“ sagt, murr auch „B“ sagen, bzw. wer über den ersten Teil innerhalb der „Castlevania Requiem“-Sammlung, in Form von „Rondo of Blood“ berichtet, muss auch über „Symphony of the Night“ berichten. Denn wo „Rondo of Blood“ den Abschluss des... weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑