Suche

NerdicReviews – Games Testberichte

Von Retro zu AAA

Schlagwort

#RPG

PS Vita Review: „Criminal Girls: Invite Only“ – Was bietet das JRPG?

Japanische Spiele können für uns als Europäer manchmal in eine etwas (fast zu) merkwürdige oder auch übertrieben sexuelle Richtung gehen. Und was früher Japan nicht verlassen hat findet in den letzten Jahren immer mehr seinen Weg in den Westen. „Dead... weiterlesen →

PS4 Review: „River City Girls“ – Was bietet der Neo-Retro-Brawler?

Nach dem letztwöchigen #Throwback Thursday zu „River City Ransom“, dem Brawler mit RPG-Einflüssen auf dem NES ist nun der aktuelle inoffizielle Nachfolger, ein Spiel auf das ich im Vorfeld wirklich mehr als gespannt war. Das Spiel wurde von WayForward, den... weiterlesen →

Retro Review: „River City Ransom (NES)“ – Was bietet es heute? #TBT #ThrowbackThursday

Da ich meine Retro Reviews in der letzten Zeit zugegebenermaßen etwas vernachlässigt habe, habe ich nun beschlossen eine feste Serie aus den Veröffentlichungen zu machen und werde ab sofort jeden Donnerstag, also zum „Throwback Thursday“, ein neues Retro-Review veröffentlichen. Den... weiterlesen →

PS4 Review: „Stranger Things 3: The Game“ – Was bietet das Retro-Actionspiel basierend auf der bekannten Serie?

„Stranger Things“ ist momentan ein Phänomen, wie es bis zum Release der letzten Staffel auch noch „Game of Thrones“ war. Sie ist momentan mit dem Release der dritten Staffel am 04.07. diesen Jahres in aller Munde. Die Serie hat es... weiterlesen →

PS4 Review: „Call of Cthulhu“ – Was bietet das Adventure/Rollenspiel nach H.P. Lovecraft?

Von H.P. Lovecrafts Cthulhu-Mythos hört man als Horrorfan immer wieder. Viele Horrorfilme haben Anleihen bei Cthulhu oder anderen Werken von Lovecraft und auch wenn der Autor schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr unter den Lebenden weilt, so haben seine Werke... weiterlesen →

PS4 Review: „Meto Exodus“ – Was bietet die Neuausrichtung des Shooters basierend auf der berühmten Romanreihe?

Viele Leute, mich eingeschlossen, waren vom Endzeit-Shooter-RPG „Fallout 76“ enttäuscht. Ich habe trotz meines Frustes während der Beta und dem rapiden Preisverfall nach der Veröffentlichung die Vollversion zugelegt und hatte dennoch einiges an Spaß im Ödland, wenn man sich nur... weiterlesen →

PS4 Review: „Tom Clancy’s The Division 2“ – Was bietet der heiß-erwartete Nachfolger des Loot-Shooters?

Ich gönne nach den zwei Berichten über "Metagal" und "Daggerhood" den Spielen von Ratalaika Games mal eine kurze Pause und schiebe, bevor ich mich dem dritten widme, mal eine andere "offene Schuld" dazwichen, das ich euch natürlich nicht vorenthalten wollte:... weiterlesen →

PS4 Review: „Kingdom Hearts III“ – Was bietet der aktuelle Teil des verrückten Final Fantasy- und Disney-Crossovers?

Wenn man ein Spiel startet, das vor dem Titelscreen mit einer minutenlangen Zwischensequenz beginnt, bei dem zwei androgyne junge Männer während einem Schachspiel unterhalten, während ihren Unterhaltungen jegliche Informationen durch übermäßigen Einsatz von Pronomen verschleiern und wir am Ende der... weiterlesen →

PS4 Review: „Tom Clancy’s The Division 2 (Private Beta)“ – Wie sind die Eindrücke und Erfahrungen mit der Beta des Loot-Shooters?

Das Spiel „Tom Clancy’s The Division“ von Ubisoft war definitiv mein Spiel des Jahres 2016. Ich habe alle Missionen mehrfach auf unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, Solo-, wie auch im Team durchgespielt, alle Sammelobjekte gesucht und war immer auf der Suche nach noch... weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑