Suche

NerdicReviews – Games Testberichte

Von Retro zu AAA

Schlagwort

#NerdicReviews

PS4 Review: „Yooka-Laylee and the impossible Lair“ – Was bietet die Neuausrichtung #ImpossibleLair

Ich hatte persönlich eine Menge Spaß mit dem Banjo-Kazooie-Ableger ohne entsprechende Lizenz, das unter dem Titel „Yooka-Laylee“ im Jahr 2017 herausgekommen ist. Das Spiel wurde von Playtonic Games, einem kleinen Studio bestehend aus ehemaligen Mitarbeitern von Rare entwickelt und von... weiterlesen →

Retro Review: „True Lies (Sega Mega Drive)“ – Was bietet es heute? #TBT #ThrowbackThursday

Für mich waren in der 8- und 16Bit-Zeit Lizenzspiele ein Hauptaugenmerk in meiner Spieleauswahl. Die Filme und TV-Serien waren durch TV-Ausstrahlung, Werbung oder Kino bereits bekannt und so stand es vor dem Kauf oft außer Frage, dass ein Spiel, das... weiterlesen →

PS4 Review: „Gravity Duck“ – Ente gut alles gut?

Nicht jedes Spiel muss eine riesige offene Spielwelt mit hunderten Stunden Unterhaltung bieten, die über mehrere Jahre von einer Hundertschaft an Programmierern erschaffen wurde. Es gibt auch die kleinen Spiele, bei denen es sich meist um eine bewusste Alternative zum... weiterlesen →

PS4 Review: „Ghostbusters: The Video Game Remastered“ – Was bietet die Neuauflage?

"Who you gonna call?" - Na klar, die Geisterjäger! So zumindest der berühmte Slogan der 80er-Jahre-Kultfilm-Reihe mit Dan Aykroyd, Bill Murray, Harold Ramis und Ernie Hudson, um nur die Hauptrollen zu nennen. Es gibt viele Spiele, die versucht haben den... weiterlesen →

PS4 Review: „Control“ – Was bietet das neue Spiel von Remedy?

Wer meinem Twitter-Account folgt und mein Review über die diesjährige Gamescom gelesen hat, den wird es wahrscheinlich nicht groß wundern, dass eins der Highlights der diesjährigen Messe war. Und umso besser ist es dann auch noch, dass das Spiel bereits... weiterlesen →

Retro Review: „Haunting starring Polterguy (Sega Mega Drive)“ – Was bietet es heute? #TBT #ThrowbackThursday

Heute gibt es durch eine florierende Indie-Spiele-Szene, Kickstarter und Selbstvermarktung auf diversen Wegen immens viel Platz für spielerische Experimente. Zur Zeit des Mega Drive sah das noch etwas anders aus und wir haben kaum Spiele abseits der Masse gesehen. Doch... weiterlesen →

PS4 Review: „A Winter’s Daydream“ – Was bietet das Visual Novel? #AWintersDaydream

Wer hat sich nicht schon immer mal gefragt, wie die eigenen Großeltern waren, als sie noch jung waren? Entwickler ebi-hime liefert unter der Schirmherrschaft von Publisher Sometimes You darauf die Antwort in einem Visual Novel für Einsteiger. Wer dabei nichts... weiterlesen →

PS4 Review: „Stellatum“ – Was bietet das Shmup? #Stellatum

Man nehme die Grundelemente eines klassischen scrollenden Shoot 'em Up, kombiniere es mit Elementen zum personalisieren der Waffen und Raumschiffe à la "Starlink - Battle for Atlas", packe eine umfangreiche Kampagne dazu und schmecke das alles mit einem 4-Spieler-Co-Op ab.... weiterlesen →

Hardware Review: „Alternative Sega Mega Drive-Controller von Retro-Bit“

Heute erscheint endlich in Europa der „Mega Drive Mini“ von Sega. In USA ist er bereits seit zwei Wochen für jedermann erhältlich, aber aus unerfindlichem Grund hat sich Sega dafür entschieden die PAL-Regionen etwas länger warten zu lassen. In Folge... weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑