Mit dem baldigen Release des neuen „Smash Bros.“-Spieles auf Nintendo’s aktuellster Konsole gibt es allerdings auch ein großes Problem für die eingefleischten Fans der Reihe: Die Controller-Frage…

Die Reihe gibt es seit dem GameCube und dessen dazugehöriger Controller zählt für die Fangemeinde immer noch als der ultimative Controller, um eben dieses Spiel am besten zu spielen.

Die Wii hatte dieses Problem noch durch die komfortable Rückwärtskompatibilität zu GameCube und den Controllern elegant gelöst, die bei der Switch gibt es neben USB keine Anschlüsse mehr. Wir verwendet man also den GameCube-Controller für das neue „Smash Bros.“-Spiel? – Dazu gibt es nun einen Adapter aus Asien, der sogar über die heimische Amazon-Seite für um die 20€ bedtellbar ist!

Der Adapter wird über USB angeschlossen und ist dem Design des GameCube nachempfunden. Genau wie die Konsole, die als Vorlage diente, bietet der Adapter 4 Controller-Ports!

Auch wenn ich den Adapter bislang noch nicht an der Switch ausprobieren konnte, da „Smash Bros.“ für die Switch leider erst am 7. Dezember diesen Jahres erscheint und ich zur Zeit gar nicht genug funktionierende GameCube Controller habe, so ist es dennoch gut mit dem Adapter gewappnet zu sein, wenn das Spiel erscheint!

NB@09.07.2018