Bereits vor der Veröffentlichung von Far Cry 5 hat Ubisoft die ersten Informationen zum parallel veröffentlichten, oder im Rahmen der Gold Edition des Spiels beiliegenden, Season Pass bekanntgegeben.

Neben den 3 geplanten Add-ons, die vor B-Movie-Flair nur so sprießen, bekommt man auch Zugriff auf die remastered Version von Far Cry 3.

Ubisoft wirbt mit dieser Beschreibung:

„Schlage in „Die lebenden Zombies“ eine Schneise durch die Zombiehorden, als wärst du in deinem eigenen B-Movie. Kämpfe dich in „Düstere Stunden“ durch den Dschungel Vietnams und durchlebe eine turbulente Tour des Todes. Auf dem Mars gibt es auf jeden Fall Leben – Wehre dich in „Gestrandet auf dem Mars“ gegen riesige Arachniden.“

Bislang fehlten allerdings Information wann die Zusatzinhalte veröffentlicht werden. Zumindest ein Teil des Geheimnisses wurde heute von Sony in einer informationsmail bekanntgegeben.

Die remastered Version von Far Cry 3, die nun unter dem Titel „Far Cry 3 Classic Edition“ für PS4 erscheint wird offiziell für alle am 26. Juni 2018 im PSN veröffentlicht und ist auch separat erhältlich.

Mit dem Season Pass hat man sogar fast einen Monat früher Zugriff auf das Spiel und bereits ab dem 29. Mai 2018 seine Reise zurück nach Rook Island im Kampf gegen den charismatischen Vaas Montenegro machen.

Der Preis für den Season Pass beträgt im PSN 29,99€

NB@14.04.18