Switch Online News: Neue Spiele für NES und SNES!

Auch wenn Nintendo mit der Einführung der SNES-Spiele, die es in Verbindung mit Switch-Online gibt, klammheimlich das monatliche Hinzufügen neuer Spiele eingestellt hat, so gibt es diesen Monat dennoch mal wieder ein paar neue Spiele für beide Services, die dann allen Abonnenten zur Verfügung stehen. Wir bekommen diesmal zwar nur 4 Spiele, von denen 2 für das SNES und 2 für das NES sind, doch das ist immerhin besser als gar keins.

Dabei werden diesmal Spiele veröffentlicht, die es bislang noch nicht im Rahmen der Mini-Konsolen oder der Virtual Console gab. Denn wir bekommen auf dem NES mit „Shadow of the Ninja“ einen wirklich spaßigen Ninja Gaiden-Verschnitt, den man sogar mit 2 Spielern spielen kann. Und da das Spiel Taito gepublished und von Natsume, dem Entwickler hinter der Power Blade-Reihe, entwickelt wurde, handelt es sich nicht um irgendein minderwertiges Spiel, sondern um einen Unrecht vergessenen Klassiker des Actiongenres. Das gleiche kann man zwar nicht unbedingt von „Eliminator Boat Duel“ behaupten, das aber dennoch ein zumindest kurzzeitig unterhaltsames Racinggame mit Speedbooten ist.

Auch das Lineup für das SNES kann sich auch durchaus sehen lassen. „Smash Tennis“ von Namco ist ein, besonders im Co-Op spaßiges, wenn auch nicht besonders tiefgängiges Tennisspiel, das man getrost mal als Alternative zu anderesn Tennisspielen spielen kann. Und „Pop’n TwinBee“ ist ein wahrer Shmup-Klassiker in gewohnt bunter SNES-Grafik. Entwickelt von Konami läuft der Shooter Vertical-Scollend vor einer isometrischen Backdrop ab und liefert so schon rein optisch mal etwas Neues.

Konkret werden die folgenden Games dem offiziellen Lineup in der SNES– und NES-Klassiker-Apps für die Swtich hinzugefügt:

(c) Nintendo
  • SNES
    • Smash Tennis
    • Pop ’n TwinBee
  • NES
    • Shadow of the Ninja
    • Eleminator Boat Duel

Die Spiele stehen jedem Abonnenten bereits seit gestern Nachmittag, also dem 19.02.2020 kostenfrei innerhalb der jeweiligen Apps zur Verfügung, die man dafür logischerweise Updaten muss.

Wer meine Berichterstattung über den Service an sich, die NES-Klassiker-Komponente im Detail, oder das Hinzufügen von SNES-Spielen verpasst hat, dem habe ich bei Berichte entsprechend verlinkt.

NB@20.02.2020

——— Hinweise & Disclaimer: ———

Wenn euch der Beitrag gefallen hat würde ich mich natürlich über eure Likes, Retweets, Abos oder auch Feedback freuen. Gleiches trifft aber auch zu, wenn ich eurer Meinung nach etwas hätte besser machen können. Konstruktive Kritik hilft bekanntlich nur, wenn man sie auch bekommt, also lasst es mich einfach wissen.

Die verwendeten  Bilder und/oder Screenshots wurden, wenn nicht anders angegeben, vom Autor selbst erstellt und dienen zur Unterstützung des Berichtes. Das Copyright an der dargestellten Sache, bzw. dem Spiel bleibt davon selbstverständlich unberührt und verbleibt beim ursprünglichen Rechteinhaber.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.