Life is Strange vom französischen Entwickler Dontnod war eins der schönsten Spiele der letzten Jahre. Das Episodenspiel überzeugte durch interessante Ideen, eine teilweise sehr düstere Geschichte und sehr viel Emotionen.

Die letztjährige Fortsetzung, die allerdings die Vorgeschichte zum Hauptspiel erzählte, wurde zwar von einem anderen Entwickler entwickelt, konnte aber dennoch überzeugen, auch wenn es nicht ganz die Tiefe des Hauptspiels erreichte.

Nun ist bei der diesjährigen E3 nicht nur ein „echte“ Fortsetzung, die zeitlich NACH den Ereignissen des ersten Teils spielen soll. Dafür ist auch wieder Entwickler Dontnod mit an Bord, was natürlich hohe Erwartungen weckt, auch wenn das Spiel „Vampyr“, was de Entwickler in der Pause von „Life is Strange“ abgeliefert hatten, nicht so ganz das gelbe vom Ei war. Aber wir werden sehen, denn eins muss man zugeben, die Geschichte und die Entscheidungsfreiheit waren bei „Vampyr“ dennoch interessant gespaltet, was allerdings von unausgereiften Gameplay-Mechaniken überschattet wurde. Wer darüber meinen kompletten Bericht lesen möchte, findet ihn hier verlinkt.

Aber zurück zu „Life is Strange 2“. Bislang ist leider noch nicht viel über das Spiel bekannt. Es wird aber auf jeden Fall nicht mehr in Arcadia Bay, dem Schauplatz des ersten Spiels, spielen und laut dem Entwickler wollen diese uns damit etwas „wahrlich außergewöhnliches“ bieten. Leider nicht genau bekannt, ob wir wieder Max und Chloe aus dem ersten Teil begleiten, aber es sieht schwer danach aus, denn immerhin soll es eine Möglichkeit geben unsere Entscheidungen aus dem ersten Teil zu übertragen, sodas diese auch für die Fortsetzung Auswirkungen haben.

Auch wenn der Entwickler uns ein Release-Datum schuldig blieb gab es eine weitere schöne Ankündigung:

Zur Einstimmung wird uns ein Gratisspiel zur Einstimmung spendiert: „The Awesome Adventures of Captain Spirit“. Hier ist ein Trailer zum Spiel:

Dieses Spiel thematisiert die Kraft der kindlichen Phantasie und ist inhaltlich abgeschlossen. Es soll uns auf den „echten“ zweiten Teil thematisch einstimmen.

Ab dem 26.06.2018 kann das Spiel „100% gratis“ über PSN, Xbox Live und Steam heruntergeladen. Wir können also gespannt sein.

NB@12.06.2018